11.06.11 21:59 Alter: 7 Jahr/e

Behlendorf in Behlendorf

Brian Behlendorf vor einem der Ortsschilder

Brian Behlendorf

Wenn man eine Suchmaschine mit dem Begriff "Behlendorf" füttert, bringt sie neben den Treffern, die mit "unserem" Behlendorf in Verbindung stehen, vor allem Treffer zum Gründer der Apache-Foundation Brian Behlendorf.

Diese hat nichts mit den amerikanischen Ureinwohnern zu tun, hier geht es um Web-Server, Datenbanken, Grafik, Virtualisierung, etc. Angefangen hat es mit dem Web-Server, dessen aktuelle Variante auch Grundlage dieser Webseite ist. Da der Web-Server auf einem offenen, aber stark verbesserungswürdigen Web-Server aufbaute, nannte man ihn "einen geflickten Server" - A patchy Server, woraus der Name Apache Server entstand.

Heute hatten wir die Gelegenheit, Brian näher kennenzulernen, da er mit seinen Eltern auf dem Weg von Berlin nach Hamburg war, und sich ein Zwischenstopp in Behlendorf anbot. Obwohl auch seine Eltern Ingenieure waren (IBM seit 1963!) wurde über 2 Stunden lang bei frischem Kaffee fast ausschließlich über Behlendorf gesprochen, und technische Themen nur kurz angekratzt.

Die Namensgeber der Behlendorfs stammen wohl aus Norwegen, weiter konnten wir das Rätsel um den Namen bisher nicht auflösen. Nach einer kleinen Tour mit den obligatorischen Fotos an unseren "zahlreichen" Sehenswürdigkeiten und Ortsschildern, machten sich die kalifornischen Behlendorfs dann wieder auf den Weg nach Hamburg.

Es war ein sehr angenehmer und interressanter Smalltalk, für den wir uns an dieser Stelle nochmals herzlichst bedanken. Hoffentlich ergibt sich mal eine Gelegenheit zur Wiederholung, mit dann etwas mehr Zeit.

Im folgenden Video aus 2006 spricht Brian über die Entstehung des Apache-Servers, Open-Source im allgemeinen und seine weiteren Projekte, in leicht verständlichem Englisch:


Diese Newsmeldung empfehlen